Evolèner Fleisch

 

Preise ab 1. Februar 2020

Fleisch

  1. Rinderbratwürste, vakumiert, gefroren, Pack zu 2 Stück (ca 360g)

  2. Dauerwurst, vakumiert, ca 180g

  3. Mostbröckli, vakumiert, ca 300g

  4. Hackfleisch, vakumiert , gefroren, Pack zu ca 300 - 400g

Evolèner Rind

CHF

CHF

CHF

CHF

8.50

8.00 / Wurst

60.00 / kg

25.00 / kg

Die Evolèner Rinder wurden 1859 zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Ihr Name geht auf das gleichnamige Dorf im Unterwalliser Val d’Hérens zurück. Damals galten sie noch als Schlag der Eringer Kühe, welche ab 1885 auf Einfarbigkeit selektioniert wurden. Die Evolèner Züchter standen mit ihren weiss gezeichneten Kühen fortan im Abseits und sahen sich mit Zuchtverboten und Entzug von Fördergeldern konfrontiert. Kurz vor dem endgültigen Verschwinden Anfang der 1990er-Jahre wurden wieder mehr Züchter auf diese kostbaren Tiere aufmerksam. Heute sind rund 290 Tiere im Herdenbuch eingetragen und gehören zu den Pro Specia Rara.

Bei uns auf dem  Hof in Balzenwil leben aktuell 11 Tiere in Mutterkuh Haltung. Sie können jeden Tag ins Freie und sind von März bis November auf der Weide. Sie fressen Gras, Heu, Mais- und Grassilage ohne weitere Zusätze. Wir legen sehr hohen Wert auf eine natürliche Haltung und bieten unseren Tieren ein artgerechtes Leben. Geht ein Tier zum Metzger, so wird es von unserem Metzger Ernst Egger abgeholt, in Ruhe verladen und nur 10 Minuten zum Schlachthof in Langenthal transportiert.

Ohrmarkennummer:  2783

Das Fleisch kann bei uns auf dem Hof abgeholt werden auf Tel. Vereinbarung 079 356 97 52 . Barzahlung vor Ort.

Rindsbratwurst

Rindshackfleisch

Dauerwurst

Mostbröckli